Was war neu 2008 - Starlight-Casino

Direkt zum Seiteninhalt

Was war neu 2008

Archiv
Aktuell: 01. Dezember 2008
Neues Kalenderblatt für Monat Dezember
Henny van Veenendaal hat wieder ein Kalenderblatt für den Monat Dezember spendiert. Es handelt sich um die Orion XB in einer Umlaufbahn um Terra. Es gibt drei verschiedene Auflösungen 1024x768, 1280x1024 und 1440x900.

Aktuell: 01. November 2008
Neues Kalenderblatt für Monat November
Henny van Veenendaal hat wieder ein Kalenderblatt für den Monat November spendiert. Es handelt sich um einen Blick in die Hangarschleuse von Lancet 1 der Orion X-B. Es gibt drei verschiedene Auflösungen 1024x768, 1280x1024 und 1440x900.

Aktuell: 01. Oktober 2008
Neues Kalenderblatt für Monat Oktober
Henny van Veenendaal hat wieder ein Kalenderblatt für den Monat Oktober spendiert. Es handelt sich um einen Einblick in die Kombüse der Orion X-B. Es gibt drei verschiedene Auflösungen 1024x768, 1280x1024 und 1440x900.

Aktuell: 01. September 2008
Neues Kalenderblatt für Monat September
Henny van Veenendaal hat wieder ein Kalenderblatt für den Monat September spendiert. Es handelt sich um die Ansicht der neuen Lancet. Es gibt drei verschiedene Auflösungen 1024x768, 1280x1024 und 1440x900.

Aktuell: 24. August 2008
Neues von der Orion in Second Life
Snakebite Ewing hat in Second Life zur Orion nun auch einige Frog-Raumschiffe flugfähig gebaut.

Aktuell: 06. August 2008
Eva Pflug ist gestorben


Die Schauspielerin Eva Pflug (Raumpatrouille Orion) ist tot aufgefunden worden. Dies teilte ein Sprecher der Münchner Polizei am Mittwochabend auf Anfrage mit und bestätigte damit einen Bericht von Bunte.de. Das Internetmagazin hatte berichtet, die 79-Jährige sei tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Laut Bunte.de lebte Pflug in einer Drei-Zimmer-Wohnung im Stadtteil Grünwald.

Unser aller Beileid gilt allen Verwandten und Freunden.
Quelle: Focus online
Meldung bei Focus online

Aktuell: 23. Juli 2008
Neues Kalenderblatt für Monat Juli/August
Gut erholt zurück aus dem Urlaub hat sich Henny van Veenendaal richtig "reingehängt" und nicht nur das Kalenderblatt für den Monat Juli nachgereicht, sondern auch schon das Kalenderblatt für den Monat August abgeliefert.
Es gibt drei verschiedene Auflösungen 1024x768, 1280x1024 und 1440x900.

Aktuell: 23. Juli 2008
Raumpatrouille Orion: Galaktisches Gewinnspiel!
Im Rahmen des Kölner Sommerfestivals vom 11. bis 17. Juli in der Philharmonie veranstaltet mp3.de ein Gewinnspiel und verlost fünf "Raumpatrouille - The Complete Music"-Exemplare unter allen richtigen Einsendungen auf die Gewinnfrage.
Einsendeschluß ist der 1. August 2008 12:00 Uhr.
Direktlink: Gewinnspiel auf mp3.de

Aktuell: 23. Juli 2008
Neues vom Projekt Centauri2
Das Projekt wird weitergeführt, allerdings wurden auf Grund der fehlenden Genehmigung durch die Bavaria alle "anstößigen" Details entfernt.

Hier nochmal der Text der Ankündigung:
Klaus Marschall-Sutor beschäftigt sich seit 6 Jahren mit 3D-Gamestudio und zahlreichen weiteren Hilfsprogrammen, um PC-Spiele und Bildschirmschoner zu erstellen.
Zu seinem aktuellen Projekt "Centauri2" meint Klaus:
Zunächst möchte ich die Räume eines Raumschiffs als 3D-Level erstellen. Die Kommandobrücke habe ich ja bereits fertig und dafür circa 2 Monate gebraucht. Man kann sich so leicht ausrechnen,dass es noch lange dauern wird, bis die Centauri selbst entgültig fertig ist. Das dauert deshalb solange, weil ich alle 3D-Modelle mit dem GameStudio-Modelleditor von Grund auf selber konstruiere und auch die Texturen und Panels der Monitore selber erstelle. Wenn die Centauri soweit fertig ist, soll ein Game daraus werden, wahrscheinlich ein Egoshooter. Im Moment schwebt mir vor, dass die von Aliens entführte Centauri auf einem unwirtlichen Planeten steht und zufällig auf einem Patrouilleflug eines Jägers entdeckt wird. Die Centauri muss zurückerobert werden. Ich will mich da jetzt noch nicht drauf versteifen,aber wahrscheinlich wird es so ähnlich werden.

Aktuell: 01. Juni 2008
Neues vom Projekt Centauri2
Gelöscht und aus dem Netz genommen auf Grund eines Verbotes der Bavaria Film GmbH

Aktuell: 01. Juni 2008
Seite Blechspielzeug aktualisiert
Die Seite über das Blechspielzeug von Arnold wurde mit neuen Bildern versehen.

Aktuell: 01. Juni 2008
Buchcovers aus Brasilien
Wellington Lacerda Silveira da Silva aus Brasilien hat die Covers von 11 der 13 in Brasilien in den 70er Jahren verkauften Bücher gescannt und zur Verfügung gestellt.
Die Cover wurden in die Seite "Buchcover international" eingestellt.

Aktuell: 01. Juni 2008
Orion in Second Life
Snakebite Ewing hat in Second Life die Orion - flugfähig - gebaut, und auch einen kleinen Shop eingerichtet. Ein Modell mit Displaystand ist auch fertig.

Aktuell: 01. Juni 2008
Neues Kalenderblatt für Monat Juni
Henny van Veenendaal hat wieder ein Kalenderblatt für den Monat Juni spendiert. Es handelt sich um einen Blick in die Kommandokanzel der Orion 10-B. Es gibt drei verschiedene Auflösungen 1024x768, 1280x1024 und 1440x900.

Aktuell: 01. Mai 2008
Neues Kalenderblatt für Monat Mai
Henny van Veenendaal hat wieder ein Kalenderblatt für den Monat Mai spendiert. Es handelt sich um die Ansicht der Orion 10-B im Raum. Es gibt drei verschiedene Auflösungen 1024x768, 1280x1024 und 1440x900.

Aktuell: 02. April 2008
Neues bei SpaceArt.de
SpaceArt bietet das Figuren-Diorama von Strausstoys jetzt auch für 299,00 Euro an.
Orion-Figuren

Aktuell: 02. April 2008
Zukunftsvision der Orion: Projekt Centauri2
Gelöscht und aus dem Netz genommen auf Grund eines Verbotes der Bavaria Film GmbH

Aktuell: 02. April 2008
Die Seite "Rollenspiele" wurde aktualisiert

Aktuell: 02. April 2008
Kulturelles Jahresprojekt 2008 Leinfelden-Echterdingen
Im Rahmen des kulturellen Jahresprojekts 2008 "Der Traum vom Fliegen" in Leinfelden wird am 08. Mai 2008 auch der Film "Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino" gezeigt.
Das komplette Programm kann als PDF-File heruntergeladen werden:
Der Traum vom Fliegen

Aktuell: 02. April 2008
Orion in Second Life
Raumschiff Orion ist jetzt wohl auch in Second Life gelandet, wie der Screenshot von Flo zeigt.

Aktuell: 02. April 2008
Neues vom Rücksturz ins Konzert
Hier die Meldung der Europäischen FilmPhilharmonie:

RAUMPATROUILLE ORION LANDET 6 X IN DER KÖLNER PHILHARMONIE
Im Rahmen des Kölner Sommerfestivals präsentieren BB Promotion und Köln Musik in Kooperation mit der EUROPÄISCHEN FILMPHILHARMONIE & INFOCOM MUSIC vom 11. - 17. Juli 2008 die "RAUMPATROUILLE ORION – Rücksturz ins Konzert" in der Kölner Philharmonie. Berühmt geworden ist die 1960er Jahre Kult-Serie durch ihre ideenreiche Ausstattung, die damals spektakulären Effekte – und insbesondere durch die experimentierfreudige Musik von Peter Thomas. Thomas, der u a. auch für die Verfilmungen der Krimis von Francis Durbridge, Edgar Wallace und Jerry Cotton unverwechselbare Klänge schuf, gelang mit seinem Soundtrack zur RAUMPATROUILLE ORION der internationale Durchbruch. Zum 40jährigen Geburtstag der Kultserie im Jahr 2006 wurde RAUMPATROUILLE ORION als erster deutscher Ton-Spielfilm in voller Länge live musikalisch synchronisiert. Dafür wurde die Originalmusik von Rudi Mauser und Sven Klammer in Zusammenarbeit mit Peter Thomas neu arrangiert und erstmalig für ein Live-Konzert verfügbar gemacht. Nach der Wiederauferstehung der legendären Science-Fiction-Serie als Spielfilm "in neuer Dimension" geht das FilmKonzert jetzt auf Tour und ist sechs Mal in Köln zu erleben. Die BERLIN FILMPHILHARMONIC BIG BAND spielt den "Peter-Thomas-Sound" am 11., 12., 13., 15., 16. und 17. Juli 2008 in der Kölner Philharmonie. Die Leitung übernimmt Jiggs Whigham, international renommierter Posaunist und Bandleader der BBC Big Band.
Dank an Jan Rolf Müller der Ring Musik GmbH Frankfurt

Aktuell: 02. April 2008
Neues von Phoxims SF-Modellbau Fanzine
Phoxims SF-Modellbau Fanzine zeigt im Bericht über die Spielwarenmesse in Nürnberg auch Fotos vom Stand der Firma Strausstoy/Strenco mit den Raumpatrouille-Figuren
Bilder von der Spielwarenmesse

Außerdem bietet das Fanzine auch den Papiermodell-Bogen der Orion zum Download an:
Modellbau-Bogen der Orion
Dank an Harald Gesswein für den Tipp


Aktuell: 02. April 2008
Neues Kalenderblatt für Monat April
Henny van Veenendaal hat wieder ein Kalenderblatt für den Monat April spendiert.
Es handelt sich um die Ansicht der neuen Orion 10-C im Anflug auf Oceania.
Es gibt drei verschiedene Auflösungen 1024x768, 1280x1024 und 1440x900.

Aktuell: 10. März 2008
Interview mit Volker Strauss, Geschäftsführer von Strausstoys/Strenco
Rita Grünbein hat mit Volker Strauss von Strausstoys ein Kurzinterview zum Thema Raumpatrouille-Figuren geführt.
Das komplette Interview kann als PDF-Datei geöffnet oder heruntergeladen werden

Aktuell: 28. Februar 2008
Neues von den Uckermärkischen Bühnen in Schwedt
Die Uckermärkischen Bühnen in Schwedt haben einige Fotos von den Proben zur Weltraum-Revue "Traumpatrouille Orion" online gestellt. Sieht irgendwie nicht so ganz nach Raumpatrouille aus (finde ich zumindest).
Traumpatrouille Orion
Dank an Ralf Bülow für den Tipp.

Aktuell: 28. Februar 2008
Neues vom AndereWelten.de
Auf AndereWelten.de werden außer einigen anderen Artikeln aus der Alpha-Box jetzt auch die Figuren von StraussToys angeboten
Dank an Meo für den Tipp.

Aktuell: 27. Februar 2008
Neues Kalenderblatt für Monat März
Henny van Veenendaal hat wieder ein Kalenderblatt für den Monat März spendiert.
Es handelt sich um die Ansicht des Leitstandes auf der Orion X-B, die moderne Variante der Orion.
Es gibt drei verschiedene Auflösungen 1024x768, 1280x1024 und 1440x900.

Aktuell: 27. Februar 2008
Neues vom Risszeichnungsjournal
Das Risszeichnungsjournal hat unter anderen auch die Risszeichnungen der Raumpatrouille auf seiner Website zur freien Ansicht eingestellt.
Risszeichnungsjournal
Dank an Meo für den Tipp.

Aktuell: 13. Februar 2008
Neues vom Weilheimer Tagblatt
Raumschiff "Orion" landet wieder auf der Bergehalde
Peißenberg – Auf der Neuen Bergehalde wurden einst "Raumschiff Orion" gedreht. Ein Raumschiff soll dort künftig Touristen anlocken.
Nähere Info auf Merkur-Online.de.
Dank an Thomas Feistle aus Ismaning für den Tipp.

Aktuell: 05. Februar 2008
Neues von der Spielwarenmesse in Nürnberg
Hier sind einige Bilder der Figuren, die die Firma Strausstoys bei der Spielwarenmesse vorstellen wird:
Mario de Monti
Tamara Jagellovsk
Cliff Allister McLane mit Roboter
Orion Display I
Orion Display II

Aktuell: 30. Januar 2008
Neues von der Spielwarenmesse in Nürnberg
Die Firma Strausstoys gibt folgendes bekannt:

Nächste Woche öffnet die 59. Spielwarenmesse zu Nürnberg die Tore, um wieder Besucher aus aller Welt zu empfangen.

Wir haben einiges an Neuheiten zu bieten.
Neben Nachbauten von historischen Vorbildern, wie den ALPS Mr. Robot, den Strenco Cart mit Roboter etc., sowie den Metropolis Maschinenmenschen in Diecast - Metallgussversion  - konnten wir erstmals mit der Bavaria Sonor - München einen Lizenzvertrag zur Herstellung von Kunstharzfiguren der Kultserie RAUMPATROUILLE Orion unterzeichnen, dieses Unterfangen gestaltete sich etwas langwierig, da die Darsteller im Rahmen des Persönlichkeitsrechtes, Ihre Einwilligung geben mussten.
Es freut mich, endlich der Orion - Fangemeinde den Start unserer Figurenserie Orion verkünden zu können,
Commander Cliff Allister McLane (Dietmar Schönherr),
Tamara Jagellovsk (Eva Pflug),
Mario de Monti (Wolfgang Völz)
und ein Roboter der Gamma 7-Klasse

( Material : Kunstharz - handbemalt - ca. 20 cm groß. Limitierte Auflage ) werden Sie nächste Woche auf unserem Messestand erwarten.
Bilder und Pressetexte werden ab nächste Woche über DPA an die Medien verteilt , danach stehen Ihnen Bilder unserer Neuheiten zur Verfügung.

Volker Strauss
Strausstoys
Seckenhäuserstr.1
DE-67316 Carlsberg


Aktuell: 29. Januar 2008
Neues Kalenderblatt für Monat Februar
Henny van Veenendaal hat auch 2008 wieder ein Kalenderblatt für den Monat Februar spendiert.
Es handelt sich um die Ansicht des Leitstandes auf der Orion X-B, die moderne Variante der Orion.
Es gibt drei verschiedene Auflösungen 1024x768, 1280x1024 und 1440x900.

Aktuell: 12. Januar 2008
Neues Kalenderblatt für Monat Januar
Henny van Veenendaal hat auch 2008 wieder ein Kalenderblatt für den Monat Januar spendiert.
Es handelt sich um die Ansicht des Leitstandes auf der Orion X
Es gibt drei verschiedene Auflösungen 1024x768, 1280x1024 und 1440x900.

Aktuell: 06. Januar 2008
Neue Fangeschichte von Christoph Sandek
Christoph Sandek hat ein Weihnachtsabenteuer mit Commander McLane und seiner Bande zur Verfügung gestellt.
Titel: "Von Makkas und Menschen"

Leider hat sich wegen einer kompletten Überarbeitung der Abteilung "Geschichten" die Veröffentlichung vor Weihnachten nicht mehr realisieren lassen.
Die Fangeschichten werden ab sofort nur noch als PDF-File angeboten und können entweder mit dem Acrobat-Reader-Plugin geöffnet werden oder auch als Datei heruntergeladen werden.

Aktuell: 01. Januar 2008
Das Starlight-Casino wünscht allen Besuchern ein frohes und erfolgreiches neues Jahr 2008
www.orionspace.de, Starlight Casino ist eine nicht-kommerzielle  Privatseite.
Alle Angaben, insbesondere Veranstaltungstermine und -Infos,  Merchandising-Artikel usw.
ohne Gewähr!

Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt