Aktuelle Änderungen - Suchen:

Starlight Casino

Bordkomputer

Wiki:

T

TAU
Raumkreuzer des GSD unter Commander Lindley. Mit Oberst Villa und acht Leuten seines Stabes an Bord geriet das Schiff in einen Lichtsturm, der wahrscheinlich auf Aktivitäten der Frogs zurückzuführen war. Die Besatzung mußte das Schiff aufgeben und versuchte, mit Lancets zum Planeten Gordon durchzukommen. Villa und sein Stab kamen durch, nicht aber Commander Lindley und seine Crew.
[ANMERKUNG: "Tau" ist der neunzehnte Buchstabe des griechischen Alphabets.]

Telenose
Nach Professor Sherkoff die Überlagerung eigener Gedankenmuster durch fremde, die direkte Beeinflussung eines Bewußtseins. Telenosestrahlen haben im allgemeinen keine Folgen, es sei denn, man ist ihnen zu lange ausgesetzt. Gelegentlich können Störungen auftreten, die jedoch schnell nachlassen.

Tiefseebasis 104
Heimatbasis der ORION VII und VIII während ihrer Zugehörigkeit zur Raumpatrouille, 300 m unter dem Meeresspiegel. Hier befindet sich auch das Starlight-Casino. Auf der Erde befinden sich mindestens 106 Raumschiffbasen.

TORB
Checkliste vor einem Lancet-Start. Kontrolliert werden Treibstoff, Oxygen (Sauerstoff), Radio und Batterie. Erst danach darf laut Vorschrift die Startfreigabe erfolgen.

Torr IV
Außenbasis von Chroma.

Tourenne
Siehe Tourenne - Wolfgang Büttner

Trabant 166
Relaisstation zwischen EAS IV und Jupiter-Außen.

Transpluto 0/3
Außenposten und Funkstation jenseits der Plutobahn.

TRAV
Terrestrische Raumaufklärungsverbände. Kommandant: General Winston Woodrov Wamsler. Zu den TRAV gehören die Raumpatrouille und der Außenkolonienkontaktdienst. Auf Befehl der ORB wurde Commander Cliff Allister McLane wegen Mißachtung einer Alphaorder für drei Jahre zu den TRAV versetzt. Den TRAV stehen 1690 Raumschiffe zur Verfügung.

Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 25.02.2014 21:25 Uhr