aus "Raumpatrouille-Wiki"

Main: Okuda

Okudagramme der Orion

Bei Star Trek TNG (The Next Generation, der Kapitän ohne Haare) haben mir die Touchscreens sofort gefallen. Diese Okuda-Kurven hatten ein markantes Design. Und das wirkte viel ordentlicher als das Fenster-Kaos bei Windows 3.11. Bei der Star Trek Ausstellung mußte man mich mit Drohungen von der Brücke und aus dem Maschinenraum entfernen. Markant war auch das Übersichtsbild über das jeweilige Schiff. Die Darstellung war ja immer nur stilisiert, anfangs auch fast leer:

Enerprise Okudagramm

Bei neuen Schiffen dann schon mit mehr Details versehen blieb es aber immer ein eigener Stiel, ganz anders als z.B. die Rißzeichnungen von Perry Rhodan. Und als Auch-Raumpatrouille-Fan gärte in mir lange der Gedanke, die Orion in diesem Stiel zu zeichnen. Jetzt ist sie da:

Orion VOY

Es ist die vorläufig entgültige Fassung, Vorschläge und Korrekturen oder Ideen sind weiter willkommne. Es sind auch ein paar Gimics im Schiff eingebaut. Ich suche da noch einen Platz für die NASA-Orion. Der ST-TNG-Rahmen ist von einem ST-Voyager-Visiphon-Design abgekuckt und absichtlich in Schwarz-Weis gehalten. Ich habe noch alternative Designideen anzubieten:

Orion TNG

Für die Einteilung der Innenräume und die Maschien muß ich mich bei Josef Hilger und Jörg Reihmann bedanken. Ihre Rißzeichnung hatte ich immer als Hintergrundbild beim Zeichnen. Nur bei der Liftlänge habe ich die TV-Version bevorzugt. Alle Details habe ich auch nicht übernommen. Das hätte in Arbeit ausgeartet und entspräche nicht dem Stiel von TNG. Die schrägen Stützen der Kommandozentrale sind von den Beiden genial als Verstrebungsstruktur durch das ganze Schiff erweitert. Ein Bild von ihrer RZ:

RZ Hilger Reihmann Orion

Ach ja, gezeichnet ist meine TNG-Orion das als Vektorgrafik mit iDraw komplett auf dem iPad. Abartig, aber es geht. Jetzt weis ich, wie wertvoll und notwendig Zeichen-Ebenen sind, auch wenn ich noch zu wenig davon verwendet habe: Hilfslinien, TNG-Hintergrund, Schiff, Einrichtung,Beschriftung. Die endgültige Fassung wird es dann auch scharf als PDF und SVG geben. Und bitte gebt dieses Bild jetzt noch nicht irgendwo weiter.

Einen Ausdruck werde ich dann sicher an meinem Arbeitsplatz aufhängen. Mit noch genügend Feinschliff können wir es vielleicht bei einer FedCon-Teilnahme 2016 verwenden. Wer Dateien in besserer Auflösung möchte, kann sich bei mir melden
-karlos-

URL: http://www.orionspace.de/wiki/pmwiki.php?n=Main.Okuda
Zuletzt geändert am 23.06.2014 14:59 Uhr