Service:        Home / Startseite        SiteMap / Inhalt        Suchen        Impressum        What's new / Was ist neu? [Archiv]
         

Shopping-Planet

  DVD und Video
    DVD: Rücksturz ins Kino

  CD, MC und LP
    Raumpatrouille CD
    Barfuß im Weltall

  Bücher
    Roman-Liste
      Band 1-7 Covers
      Band 8-14 Covers
      Band 15-21 Covers
      Band 22-28 Covers
      Band 29-35 Covers
      Band 36-46 Covers
      Band 47-66 Covers
      Band 67-88 Covers
      Band 89-109 Covers
      Band 110-130 Covers
      Band 131-145 Covers
    Nachdrucke Covers
      Verschiedene
      Goldmann
      International
    Roman-Autoren
    Kneifel Interview
    Jugendromane

  Geschichten

  Sekundärliteratur

  Postkarten

  Fotoromane

  ORION-Quartett
    Quartett 1
    Quartett Bilder

  Hörspiele

  Spielzeug - ORION

  Gläser

  Risszeichnungs-Journal

  Fanprodukte

         


ORION around the world
...
+ Links
 









Kontakt:





           

Hörspiele



In der Raumbredouille

Mit der "Raumbredouille Replica" erschien 1997 eine gewöhnungbedürftige Collage mit Orginalzitaten (ein "O-Ton-Hörspiel" von A.J. Weigoni)
Ausschnitte konnten zeitweise auch über das Web heruntergeladen werden, z.B. bei Radioausstrahlungen wie auf Radio-Bremen im November 2000.

 





Megabyte-Ritter ...

Im Juli 1993 dürften die Hörer von RadioZ in Nürnberg aufgehorcht haben. Die ORION war wieder unterwegs. "Der Alptraum geht weiter" hieß das von Thomas Linz erdachte Hörspiel das später auch auf Kassette zu haben war.
Die satirische Story bezieht sich auf die 1.Folge von Raumpatrouille. 30 Jahre danach erscheinen die Vorkomnisse auf MZ4 in einem völlig neuen Licht, denn die politischen Verhältnisse haben sich inzwischen geändert: Die Megabyte-Ritter haben die Milchstraße von dem Terrannischen Imperium befreit, die Menschen der Galaxis leben in "Virtueller Demokratie". McLanes Sohn versucht jetzt dahinter zu kommen, was damals wirklich auf MZ4 passiert ist, jenseits dessen, was die Propaganda der Kriegsberichtserstattung behauptet...

Bei einer Nicaragua-Veranstaltung, in Nürnberg, im Februar 1989, traf Thomas Linz Dietmar Schönherr der von einer Fortsetzung seiner Commanderrolle schwärmte. Heraus kam ein kleines Interview, das RadioZ sendete.
Doch die Idee die ORION in die Vergangenheit/Jetztzeit reisen zu lassen, um unseren Planeten von der Umweltverschmutzung etc. zu retten war Thomas Linz zu wenig Weltraum-Abenteuer. Er knobelte, zusammen Freunden und ORION-Fans, ein Exposé aus, das Space-Opera Bedürfnissen gerecht wurde.

Als Sprecher konnte man auch Profis gewinnen. McLane wurde von dem bekannten Kabarettisten Achim Konejung gesprochen. Geheimwaffe wurde Wolfgang Reyscher, der mit seiner Band "Rey Vulcano" in Nürnberg und anderswo zu sehen und zu hören ist. Mit seinem Stimmen-Talent füllte er fast alle Nebenrollen aus. Die Produktion besorgte Martin Peetz, vom Vulkan-Musikverlag.
Ab 12.7.1993 wurden 16 Folgen über den Zeitraum eines Monats ausgestrahlt. Wer es in einem Stück hören wollte konnte eine Audio-Cassette erwerben.

10 Jahre später im Juni 2003 schlug der Sender erneut zu. In "Affentanz am Ereignishorizont" wird ein Anschlag zum Auslöser für Konflikte zwischen dem Galaktischen Imperium und der Erde. (Download, CD, DVD in Dolby5.1).



           
Links:

Der Alptraum geht weiter auf der
 ebene19.de Homepage
mit Möglichkeit das Hörspiel herunterzuladen!

 Radio-Z.net

 


 


www.orionspace.de, Starlight Casino ist eine nicht-kommerzielle Privatseite;

Info's hier

Alle Angaben, insbesondere Veranstaltungstermine und -Infos, Merchandising-Artikel usw.

ohne Gewähr!