Service:        Home / Startseite        SiteMap / Inhalt        Suchen        Impressum        What's new / Was ist neu? [Archiv]
         

Episoden-Logbücher

  Die TV-Episoden
    Angriff aus dem All
      Ups! Bloopers
    Planet außer Kurs
      Ups! Bloopers
    Hüter des Gesetzes
      Ups! Bloopers
    Deserteure
      Ups! Bloopers
    Kampf um die Sonne
      Ups! Bloopers
    Die Raumfalle
      Ups! Bloopers
    Invasion
      Ups! Bloopers

  Rücksturz ins Kino

  Raumkreuzer ORION

  ORION-Lexikon

  Audio und Video

  ORION- Mannschaft
    Cliff McLane
    Tamara Jagellovsk
    Hasso Sigbjörnson
    Mario de Monti
    Helga Legrelle
    Atan Shubashi
    Namen

  Dienststellen
    Von ORB bis GSD
    Lydia van Dyke
    General Wamsler
      Das Wamsler Universum
    Spring-Brauner
    Oberst Villa
      Der Pazifist
    Sir Arthur
    Kublai-Krim

  Gäste und Gegner
    SIE
    Pipo Ibsen
    Tourenne
         


ORION around the world
...
+ Links
 









Kontakt:





           

Ups! - Angriff aus dem All



Drehwurm
Die ORION tropft nach dem Auftauchen aus dem Strudel gar nicht, ebenso rotiert der Strudel ganz offensichtlich falsch, wenn die ORION landet.
[T.Schrumpf]

Cliff der Spieler
Während der Countdown-Szene. Die Kamera schwenkt durch den Kommandostand. Bevor Cliff aus dem Bild verschwindet, beugt er sich zu seinen Tastaturen vor und läßt einen losen Regler verspielt rotieren.
[P. Blazsicsch]

Das Pendeln des Universums
Wenn die Lancets durch den Weltraum schweben, machen die Sterne pendelnde, kreisende Bewegungen (am besten mit dem schnellen Vorlauf des Videorekorders zu sehen). Wie soll da die Umlaufbahn ganzer Galaxien aussehen?
[T.Schrumpf]

Tote blinzeln doch!
Als Hasso und Atan auf MZ-4 die beiden toten Tim und Francois entdecken, blinzelt der 'tote' Schauspieler rechts im Bild, obwohl er eigentlich wie in der Bewegung eingefroren sein sollte.
[M.Höfler]

Schalldämmung!?
Auf MZ4 hört man laute Schritt- und andere Geräusche, obwohl die Station ohne Sauerstoff ist. Das muß zwar nicht heißen, ohne irgendein anderes Gas, aber es impliziert und vermutlich soll es auch so sein, daß dort ein Vakuum herrscht. Im Vakuum aber gibt es keine Schallausbreitung.
Unabhängig von der Frage, ob sich Schall überhaupt hätte auf MZ4 ausbreiten können, ist es erstaunlich, daß man im Nebenraum bei geschlossener Tür die Funksignale der Frogs hört. Die Schalldämmung ist demzufolge recht miserable und das im Jahre 3000 (gilt aber auch schon für die Schrittgeräusche, die hätten optimal weggedämpft werden müssen).
Klappernde Geräusche, die an Metall erinnern, gaben dem Ganzen eben sein Flair. Ich meine noch zu erinnern, daß uns das damals auch imponiert hat.
[E.Wischnewski]

Nervenflattern
Während der Erkundung von MZ-4 erscheinen plötzlich Frog-Raumschiffe. Keines der ORION-Crewmitglieder das nicht nervös werden würde. Aber der Kommandant, von dem man eigentlich erwarten sollte, daß er ruhig bleibt um keine Panik aufkommen zu lassen, gerade dem gehen die Pferde doch gehörig durch und er wird äußerst fahrig und nervös.
[M.Höfler]

Hände hoch!
Als Hasso und Atan auf MZ-4 die Schritte des Exoterristen hören, ziehen sie ihre Waffen. Hasso hält seine HM-4 allerdings zunächst verkehrt, also mit dem Lauf nach oben, wie eine herkömmliche Pistole. Erst nach einem Schnitt hält er sie ebenso wie Atan richtig herum, mit dem Lauf unten.
[M.Höfler]

Können Frogs doch nicht addieren?
7 Frog-Schiffe waren im Anflug, 4 stehen am Schluß auf MZ4. Wo sind die anderen drei?
[T.Wagner]

Der Meister des Bügeleisens
Die ORION ist geflohen, Atan und Hasso haben sich gegen die Frogs behauptet. Doch nun stehen die beiden auf MZ-4 und müssen Verbindung mit der Außenwelt aufnehmen. Dazu muß die Lichtspruchanlage repariert werden.
Aber wer arbeitet denn da? Hasso, der Bordingenieur? Mitnichten, Atan muß ran.
An Bord der ORION kann natürlich jeder alles, klar.
Allein Hasso werden wir nie sehen, wenn es darum geht den Schraubenzieher zu schwingen. Selbst in "Deserteure", als die ORION-Crew Overkill auf einer Station einbaut ist es der Bordingenieur der auf dem Schiff zurück bleibt, während alle anderen emsig basteln.
Kann er nicht damit umgehen? Braucht man im Maschinenraum weder Schraubenschlüssel noch -dreher sondern nur noch Bügeleisen?
[M.Höfler]
In "Invasion" werkelt Hasso herum, um einen Maschinenausfall vorzutäuschen. Möglicherweise gehören Funkanlagen und Waffensysteme einfach nicht zu seinem Fachgebiet?
[C.Heyer]
Vielleicht. Anderseits - er täuscht ja nur vor... ;-)


           
1 - Angriff aus dem All


1 - Angriff aus dem All

 



 


www.orionspace.de, Starlight Casino ist eine nicht-kommerzielle Privatseite;

Info's hier

Alle Angaben, insbesondere Veranstaltungstermine und -Infos, Merchandising-Artikel usw.

ohne Gewähr!