Service:

Home / Startseite

SiteMap / Inhalt

Suchen

english English Home

Impressum

What's new / Was ist neu? [Archiv]
 


ORION around the world
...
+ Links
 









Kontakt:





           

What's new 1997


Sorry, die Links der alten News mußten durch den Umzug entfernt werden, weil sie outdatet waren.
Update vom 18.12.97
 
Was macht die ORION-Crew an Weihnachten?
Birgit Schindlbeck weiß es und beschert uns mit ihrer neuesten Story ein ORION-Weihnachts-Special.
 

Update vom 10.11.97
 
Davey Jones hat sich die Mühe gemacht und beschert uns nun eine echte englische Übersetzung für die Raumpatrouille-Homepage.
english English Summary
Und da er ein begeisterter ORION-Seher und Leser ist, schickt er auch gleich noch eine Menge neuer Buch-Covers hinterher.
Thank you very much!

 
Jetzt gibt es Birgits Story um die ORION-Crew auch zum downloaden. Entweder als Textdatei (>100000 Byte) oder als Zip (>30000 Byte).
 

Update vom 23.09.97
 
Birgit Schindlbeck hat sich Gedanken gemacht, wie es mit der ORION-Crew und besonders mit Tamara nach dem Raumpatrouille-Einsatz weitergegangen ist.
Die spannende Story ist auf 3 jeweils 30kb große Seiten verteilt. Viel Spaß beim lesen.
 
Wer die Raumpatrouille-Gelegenheiten dieses Jahr ausgelassen hat, kann sich jetzt in der TV-Review informieren, was in "Holgers Tankstelle" oder "Verdammt lang her" so ab ging. Wer Kommentare dazu oder zu den anderen Sendungen abgeben will, soll einfach ein E-Mail hierher oder ans Forum schicken.
 
Martin Kratz hat die Größe von karlos' Risszeichnung keine Ruhe gelassen. Wer also bis dato gezögert hat sich die ORION in Postergröße runter zu laden, darf sich jetzt mal die GIF mit 115000 Byte vornehmen.
 

Update vom 16.08.97
 
Italienische ORION Fans können Infos über ihre Lieblings-SF jetzt unter
externer Link http://www.fantascienza.com/delos/delos28/ abrufen!
 

Update vom 30.06.97:
 
Nach langer Bastelei habe ich es nun endlich fertig, das
STARLIGHT-Forum
Wer auch immer Fragen, Bemerkungen oder sonstwas bezüglich Raumpatrouille ORION hat, darf sich dort verewigen. Viel Spaß
 
Da die Fotoromane wieder erhältlich sind, haben wir sie vom Web genommen.
Update vom 02.06.97
 
Milosch beschließt seine Collagen-Sammlung mit Nr. 4 und 7 zu besichtigen in der Galerie.
Mai-Update
 
Von Robert Eppink stammen wieder einmal die Fotoromane. Der Schluß von VII 'Invasion' ist diesmal dran.
 
Außerdem sandte uns Robert Covers von den 1968/69 erschienenen ORION-Romanen und Karlos versorgte uns mit Terra-Astra-Covers. Zu besichtigen auf der Bücher-Seite, die jetzt alle Titel auflistet.
 
Die neue Kino-Seite bereichert v.a. Thomas Gries durch den Text des Berliner Stadtmagazins 'Zitty' zu einer ORION-Vorstellung.
 
Viele, viele Filmografische Daten kamen hinzu durch externer Link us.imdb.com, welches karlos nach einem Flug durch die unendlichen Weiten des Web ausgegraben hat.
 
Der Bereich der Macher wird etwas genauer ausgeleuchtet. Dazu werfen wir mit dem Super-Tip-Top Text einen Blick Hinter die Kulissen.
 
Auch das Bild-Archiv enthält wieder etliche Bilder mehr.
 

April-Update
 
Von Robert Eppink stammt auch der nächste Teil der Fotoromane. Eine "Invasion" steht diesmal an.
 
Außerdem sandte uns Robert Covers von den 1968/69 erschienenen ORION-Romanen und Karlos versorgte uns mit Terra-Astra-Covers. Alles zu besichtigen auf der Bücher-Seite, die jetzt auch einen Überblick über bisher erschienene Neuauflagen bietet.
 
Jeder Hauptdarsteller hat jetzt seine eigene Seite:
  • Dietmar Schönherr / Cliff Allister McLane
  • Eva Pflug / Tamara Jagellovsk
  • Claus Holm / Hasso Sigbjörnson
  • Wolfgang Völz / Mario de Monti
  • Ursula Lillig / Helga Legrelle
  • Friedrich Georg Beckhaus / Atan Shubashi
  • Nicht-ORION-Crew
Milosch hat auf die Schnelle sein Archiv durchforstet und einiges zu den Filmografien der Darsteller beigetragen.
 
Auch das Bild-Archiv widmet nun jedem aus der ORION-Crew eine eigene Sammlung.
 

März-Update
 
Von Robert Eppink kommt auch der zweite Fotoroman. Mit 'Die Raumfalle' gibt's noch einige technische Schwierigkeiten, deshalb machen wir erstmal mit 'Kampf um die Sonne' weiter. Außerdem steuert er einige Covers für die Buchecke bei.
 
Karlos erzählt von der Fürther Space-Party und stellt uns Bilder der ORION-Romane aus seinem Archiv zur Verfügung.
Außerdem hat er nun seine hammerartige 3D-ORION vom Stapel gelassen, für die man allerdings die entsprechende VRML-Erweiterung im Browser braucht. Aber die ORION-Leute haben schon ganz andere Hindernisse überwunden...
 
Das die ORION auch in andere Länder flog, ist bekannt. Ronny Olsson erzählt uns von der Raumpatrouille in Schweden.
 
Immer wieder werden Info's über Darsteller und Regisseure gewünscht. Wir werden für persönliche Daten und Filme eigene Seiten anlegen. Dafür brauchen wir aber noch viele Leute, die uns auch Informationen zum weitergeben zur Verfügung stellen.
Besonders interessiert immer wieder der ORION-Komponist Peter Thomas, über den Stefan Negele - der auch einige entsprechende Musikstücke in seinem externer Link Sound Archive hat - uns Daten geben konnte.
 
Milosch bereichert die Galerie mit weiteren Collagen.
 

Februar-Update
 
Viel neues kam von Siggi Achterholt, der das Bild-Archiv v.a. mit Bildern aus Episode 2 (z.B. mit den Schnelläufer) bereichert...
 
Eines morgens lag eine Mail von Joachim im Kasten mit dem Vermerk: 1 Minute in 990 KB Video- ORION als Faststandbild ...:)
Und der Inhalt hatte es in sich! Wovon sich jeder auf der Multimedia -Seite überzeugen kann.
 
Robert Eppink versorgte uns mit Bildern von Schallplatten und den Büchern. Außerdem hat er sich die Mühe gemacht, die ORION- Fotoromane einzuscannen! Übrigens: Eine Seite der Fotoromane wirft auch einen Blick hinter die Kulissen. Wir kommen kaum hinterher, so viel hat er geschickt!
 
Es sind wieder etliche Lichtsprüche angekommen, von denen wir einige veröffentlichen.
 
Das Bild-Archiv ist einige Rubriken reicher. Ein beschäftigt sich mit der ORION und eine mit der 'ORB & Co'.
 

Januar '97
Viele neue Bilder kamen von H.J. Betz und Karlos, die für uns ihre Schatztruhen geöffnet, Bilder eingescannt und mit viel Mühe Screenshots erstellt haben. Einen ganz speziellen an euch beide...
 
So ist das Bild-Archiv jetzt also 'etwas' erweitert...
 
Milosch macht sich Gedanken in 'ORION ruft Hollywood' und eröffnet mit zwei Collagen die ORION- Galerie.
 
Ansonsten bliebe noch zu sagen, daß das Starlight-Casino runderneuert wurde und umgezogen ist [wahrscheinlich schon bemerkt :-) ].
Hoffentlich ist es jetzt leichter zu überblicken.
 



           



 


www.orionspace.de, Starlight Casino ist eine nicht-kommerzielle Privatseite;

Info's hier

Alle Angaben, insbesondere Veranstaltungstermine und -Infos, Merchandising-Artikel usw.

ohne Gewähr!